SA 161217
SPRUNG 8 / HAITO


HAITO (SPAGAT / BERLIN) // DEGEKAH

HOUSE & TECHNO

 

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und wir schauen ein wenig Stolz auf 7 wundervolle Sprung-Nächte zurück. Angefangen hat alles mit Daniel Bortz, mit Ata saßen wir im Spaceship, Tama Sumo hat uns die Predigt verlesen und Dinky hat den FUNK! Lawrence wollte eiiiiigentlich gar keinen Alkohol trinken, die Snuff Crew hat sich nach ihrem Liveset in SUFF-Crew umbenannt und die Macht war groß in uns, als Isolée uns den Weg heimgeleuchtet hat.

Bebildert wurde das alles ganz fabelhaft von Pixelfee F/X und auch unseren Aufwärmern und Abkühlern, Dehnungsfugenspezialistien und Einpeitscherinnen sei gedankt: Seen & Hören, Tomoko, Simon Li, DCH, Kubin, Ju'él, Bene, Krausnik, Rebecca und die Brothers of Rasa. Chapeau, chapeau! 

Die letzte Sprung-Ausgabe des Jahres bespielt Exil-Reichenauer HAITO. Seit vielen Jahren felsenfester Bestandteil des Berliner Nachtlebens zwischen Golden Gate, Katerkiosk und Sisyphos Beach, hat er mit seinem Spagat-Label eine ganz eigene Duftmarke 
auf den Tanzfluren dieser Welt gesetzt.

Verstärkung heute Abend kommt von Degekah, der größeren Hälfte des umtriebigen DJ-Duos Degekah & Alvi of Schillerbad- and Douala-fame.

Wir springen.
Springt mit!

****
Haito (Spagat Music Berlin)
https://soundcloud.com/spagat-music

Degekah (Schillerbad / Douala)
https://soundcloud.com/degekah-alvi
*****